Spezialprodukte 2017-08-09T18:31:15+00:00

Spezialprodukte

Die Palette der Sonderprodukte der KAR KUNZ Aviation Refueling umfasst zahlreiche Modelle für die unterschiedlichsten Einsatzgebiete. Dazu zählen mobile Prüfstände, mobile Probeentnahme-Ausrüstungen, Tankcontainer mit Nato-Zertifizierung, Testfahrzeuge, mobile Betankungsleitern und weitere Speziallösungen.

Testwagen

Der Testwagen ist ein kompakter Anhänger, ausgestattet mit hochsensiblem elektronischen Gerät, entwickelt zur Durchführung notwendiger Kraftstoff-Funktionstests, ohne die ein Flugzeug nicht betrieben werden darf. Zu diesen Tests gehören z. B. Drucküberprüfungen der Flugzeugtanks, der Füllstandanzeige, die Ermittlung von Betankungs- und Überfüllraten und die Überprüfung diverser Systemfunktionen während des Enttankens.

Pit Cleaner

Der Pit Cleaner ist unerlässlich für die Reinigung und Wartung eines Flughafen-Hydrantensystems. Mithilfe dieses Fahrzeugs können alle Bereiche des Hydrantensystems durchgespült und eine Tiefpunkt-Kontrolle durchgeführt werden. Kraftstoff kann aus einem Pit in den Tank des Pit Cleaner gepumpt werden, wobei das Probensystem die Beprobung das Kraftstoffs erlaubt.

Für die Reinigungsarbeiten ist das Fahrzeug mit leistungsstarkem Gerät ausgerüstet. Hochdruckreinigen mit Wasser und Luft, sowie das Absaugen entstandenen Schmutzwassers runden das Spektrum dieses Fahrzeugs ab.

Tank-Container

Der Tank-Container ist ein Lagertank für Flugkraftstoff und kann auch als Nachfülltank für andere Tank-Container eingesetzt werden. Dank der äußerst robusten Ausführung ist es möglich, bis zu fünf volle Container übereinander zu stapeln und diese in nahezu allen Klimazonen und in einem Temperaturbereich von -20°C bis + 50°C einzusetzen. Der Container (mit Nato-Zertifizierung) ist  zudem auch für den sicheren Transport von Gefahrengut auf der Straße, zu Wasser und auf der Schiene geeignet. Betankung und Beprobung:

  • Druckbetankung über Trommelschlauch
  • Umpumpen über Trommelschlauch
  • Betanken eines Tankfahrzeugs oder Tank-Containers bei gleichzeitiger Befüllung des Tanks über die Befülleinrichtung
  • Probenentnahme zur Qualitätssicherung des Kraftstoff

Schweinchen

Dieses Spezialgerät fungiert als „mobiles Zwischenlager“, z.B. bei Wartungsarbeiten (wie dem Austauschen der Schläuche), Überbefüllung oder bei anfallender Abgabe von Restmengen. Der Name „Schweinchen“ bezieht sich auf die Eigenschaft, unproblematisch jede Art von Kraftstoff aufzunehmen.

Je nach (individuell angebrachter) Ausstattung kann der Inhalt ggf. beprobt und entwässert werden und bei bestandener Qualitätskontrolle wieder in ein Betankungssystem zurück geführt werden. Das „Schweinchen“ ist durch die Größe mobil einsetzbar und leicht manövrierbar.

Mobile Leiter

Mobile Leitern finden mannigfaltigen Einsatz auf den Flughäfen. Je nach Anforderungen können sie individuell ausgerüstet werden und machen sie zu unverzichtbaren Hilfsmitteln auf dem Rollfeld.

Mit Schläuchen versehene mobile Leitern, kommen z.B. dort zu Einsatz, wo es aus Sicherheitsgründen nicht möglich ist, das Flugzeug direkt zu betanken.

Robuste Konstruktionen für eine lange Lebensdauer
Nachhaltigkeit by KAR KUNZ